Eingewöhnung

Bitte planen Sie für die Eingewöhnung Ihres Kindes ca. 3 Wochen ein. Die Eingewöhnung erfolgt nach dem "Berliner Eingewöhnungsmodell" und ist ein sehr sanfter Weg. Sie findet täglich von Mo-Fr vormittags statt, auch wenn Sie ihr Kind an weniger Tagen betreuen lassen möchten. Für ein optimales Gelingen sollte immer die selbe erwachsene Bezugsperson an der Eingewöhnung teilnehmen. Bitte vermeiden Sie während dieser Zeit weitere "aufwühlende" Ereignisse für das Kind.
Bitte Beachten Sie, dass die genannte Dauer nur ein durchschnittlicher Wert ist (Erfahrungswert). Die Dauer variiert mit jedem Kind und hängt auch von der teilnehmenden Bezugsperson ab. Generell habe ich die Erfahrung gemacht, dass meist nach 3 Wochen Kinder und Eltern eingewöhnt sind :-)
Weitere Informationen über den Ablauf der Eingewöhnung bespreche ich mit Ihnen ausführlich und rechtzeitig.

Mitbringliste für Eltern

Zur Unterstützung habe ich hier einige Punkte aufgeführt, welche Sie im Rahmen der Eingewöhnung mitbringen (und bei mir lassen) sollten. Da Sie am besten wissen was Ihr Kind braucht, kann die Aufzählung individuell erweitert werden :) Dies erleichtert es Ihrem Kind sich bei mir einzugewöhnen und bei mir wohl zu fühlen. Jedes Kind hat bei mir einen eigenen Platz für seine Sachen.

  • Hygieneartikel (Windeln, Wundcreme oder Ähnliches, wenn gewünscht die eigenen Feuchttücher)
  • Ab dem 1. Zahn eine Zahnbürste und Zahnpasta
  • Wechselkleidung gemäß der aktuellen Jahreszeit (Body, Strumpfhose, Socken, Hosen, Pullover, Shirts...)
  • Matschhose zum darüber ziehen und eine abwischbare, wasserdichte Jacke (wir sind viel draußen)
  • Hausschuhe oder Stoppersocken
  • Alles was Ihr Kind im Alltag braucht (Schnuller, Schnullerbox, Schnuffeltuch, Trinkflasche, Lieblings-Kuscheltier...)
  • Ein kleines Frühstück in einer Frühstücksbox/Brotbüchse (die Kinder tragen mit voller Stolz ihre Frühstücksbox zum Tisch und erwarten mit Spannung wenn diese geöffnet wird)
  • Speziell gewünschte Getränke für das Kind (bitte nur selten - oder gar nicht - süße Limonaden oder stark zuckerhaltige Getränke mitbringen)
  • Kopie der Versicherungskarte und des Impfausweises (bei Besonderheiten auch eine Kopie des U-Heftes)
  • Name, Anschrift und Telefonnr. vom Kinderarzt
  • Für unsere Willkommenspinnwand ein Foto/Ausdruck Ihres Kindes